Aktuelle Informationen

  • 20.09.2018

    THW bildet Katastrophenschützer aus

    Memmingen. Im November beginnt die neue Grundausbildung beim Technischen Hilfswerk in Memmingen. Männer und Frauen ab 17 Jahren können sich in sechs Monaten zur Einsatzkraft im THW qualifizieren. mehr

  • 28.08.2018

    Vermisste Personen orten, Zugänge schaffen und sichern, Verletzte retten

    Helferinnen und Helfer des Technischen Zugs aus Memmingen trainieren auf dem Übungsgelände des THW Ausbildungszentrums in Neuhausen für den Ernstfall. Vielfältige Szenarien beschäftigten die 21 Einsatzkräfte aus den beiden Bergungsgruppen sowie der Fachgruppe Ortung. mehr


  • 13.08.2018

    Ausbildung statt Urlaub

    Üben und Ausbilden anstatt Urlaub. Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes nutzten ein Wochenende für Ausbildung und Übung auf dem Truppenübungsplatz Heuberg bei Stetten am kalten Markt. Das abwechslungsreiche Gelände bot zahlreiche Möglichkeiten für die Helfer, technische Grundfertigkeiten unter einsatznahen Bedingungen zu wiederholen und zu …mehr


  • 09.08.2018

    Landesjugendlager 2018 in Weilheim

    Alle drei Jahre gibt es in den Sommerferien ein Landesjugendlager der THW Jugend Bayern. Die Zeltlager sind Höhepunkte in der Welt der THW-Jugend. Auch gestandene THW-Helferinnen und -Helfer, die längst den Jugendgruppen entwachsen sind und die ihren freiwilligen und ehrenamtlichen Dienst in den Technischen Zügen des THW fortsetzen, bekommen leuchtende Augen, wenn sie in …mehr


  • 23.07.2018

    Fachgruppe Logistik/Verfplegung unterstützt Zugtruppübung

    In diesem Jahr fand die Zugtruppübung des Regionalbereichs Kempten in Bodelsberg auf dem Bundeswehr Truppenübungsplatz statt. Mehr als 80 Helfer aus sieben Ortsverbänden waren Teil der diesjährigen Wochenend-Übung. Die Fachgruppe Logistik/Verpflegung aus Memmingen sorgte für eine gute Versorgung der Übungsteilnehmer.mehr


  • 19.07.2018

    Baufachberatereinsatz - LKW bleibt mit Kran an Fußgängerbrücke bei der Messe hängen

    Ein LKW blieb mit seinem Ladekran an der Fußgängerbrücke bei der Messe Augsburg hängen. Da nicht sicher war, inwieweit die Statik der Brücke in Mitleidenschaft gezogen wurde, alarmierten die verantwortlichen Einsatzkräfte um 18:45 Uhr den Fachberater des THW Augsburg zur Ansicht.mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: