06.08.2012, von FÄ

BuJuLa 2012 - Völkerballtunier und Lagerolympiade

Landshut. Völkerballtunier und Lagerolympiade

In den letzten zwei Tagen zeigten die Jungs und Mädels unseres OV´s ihre Sportlichkeit und Teamfähigkeit bei dem Völkerballtunier und der Lagerolympiade.


Am Sonntag durfte unsere Jugend als eine der insgesamt 24 Mannschaften aus ganz Deutschland an dem Völkerballtunier in der Ergoldinger Turnhalle teilnehmen. In der ersten Runde kamen wir in unserer Gruppe auf Platz zwei und somit eine Runde weiter. In dieser spielten wir uns sogleich in das Viertelfinale. Dort war für uns zwar schon Ende doch gelangen wir insgesamt auf Platz 7 worüber wir uns sehr freuen. Der Gewinner des Tuniers ist jedoch auch eine Mannschaft aus Bayern und zwar Nördlingen. Man konnte sehen mit wie viel Spaß, Freude und Willen zu gewinnen unser Team an dem Wettkampf teilgenommen hat und dieser Tag dadurch sehr gelungen war.
Am Abend konnten sich die Jugendlichen im Kino bei dem Film „Kokowääh“ entspannen und den Tag ausklingen lassen.


Montag war es dann so weit, die Lagerolympiade fand statt. Dort konnten die Jugendlichen bei insgesamt 22 Stationen ihr Können und Geschick zeigen. Eine der schwierigsten war es einen Softball zu zweit zwischen den Köpfen zu balancieren und zwar, indem man über zwei Rundhölzer läuft und den Ball am Schluss in einen Eimer fallen lässt. Bei einigen Herausforderungen konnten unsere zehn Jugendlichen sehr punkten, wodurch die Freude am Weitermachen immer weiter stieg. Nach ca. fünf größtenteils aufregenden und spannenden Stunden war es dann geschafft.
Am Abend findet noch ein Bunter Abend statt mit vielen Einlagen und Auftritten von den verschiedenen Ortsverbänden.


Insgesamt kann man sagen hatten wir in den letzten zwei Tagen sehr viel Spaß, wie in den anderen Tagen des Zeltlagers auch und genießen noch den verlbeibenden Tag hier und werden die Zeit hier so schnell nicht vergessen.


Eure Franzi

Bilder: Bianca Maurer, Franziska Ziesenis, Julia Kron, THW MM


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: