11.05.2016, von Dominik Helms

Einsatz: Brand Bauernhof in Hart (Memmingen)

Hart/Memmingen. Am Mittwoch, den 11. Mai, wurde der Integrierten Leitstelle der Brand einer Stallung in Hart bei Memmingen gemeldet. Zusammen mit den Feuerwehren Memmingen, Amendingen, Buxach und Volkratshofen, dem Rettungsdienst wurde auch der Fachberater THW des Ortsverbands Memmingen alarmiert.

Aufgrund der bestehenden Einsturzgefahr wurde der Baufachberater des Ortsverbandes zu einer Lagebeurteilung nachgefordert. Die Einsatzleitung entschied daraufhin, Teile der Gebäude durch den Radlader der Fachgruppe Räumen des THW Memmingen niederlegen zu lassen. Gegen 10:20 Uhr wurde das Bergeräumgerät (Zettelmeyer Radlader ZL 1801) mit weiteren Helfern nachalarmiert. Nachdem die Helfer einige einsturzgefährdete Wände niedergelegt hatten, wurden mit Hilfe des Radladers weitere Zugänge zur Brandbekämpfung geschaffen. Anschließend standen die Helfer noch bis ca. 13:30 Uhr für weitere Aufträge der Einsatzleitung in Bereitschaft. 

Bilder: THW Memmingen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: