31.12.2014, von Julian Schedel

Einsatzreicher Jahresabschluss

Memmingen. Einsatzreich ging das Jahr 2014 für das THV-Team des Ortsverbandes Memmingen zu Ende. Aufgrund starken Schneefalls und eisigen Minustemperaturen mussten zahlreiche Unfallstellen abgesichert werden.

Auf Anforderung der Autobahnpolizei Memmingen führten wir am 30.12.2014 einen außerplanmäßigen Technischen Hilfsdienst auf Verkehrswegen (THV) durch. Den Grund dafür bildete die Wettervorhersage starken Schneefalls, mit Schneemengen bis zu einem halben Meter.
Durch die widrigen Wetterverhältnisse kamen zahlreiche Verkehrsteilnehmer auf den Bundesautobahnen A7 und A96 von der Straße ab. Diese Unfallstellen wurden von uns fachgerecht abgesichert. Aufgrund der Menge von Einsätzen waren wir zu höchst Zeiten mit unserem MTW-Zugtrupp, GKW1 und acht Helfern im Einsatz. Nach fast 16 Stunden Dienst konnte die Mannschaft in den frühen Morgenstunden des Silvester-Tages den wohlverdienten Feierabend antreten.


Bilder: Sven Mayer / Julian Schedel


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: