20.10.2006, von CH

Erfolgreiche Prüfung Basis I

Neun Prüflinge vom OV - Memmingen nahmen erfolgreich an der Abschlussprüfung in Neu Ulm teil. 9 neue Helfer davon 2 mit voller Punktezahl, sind die Bilanz der Abschlussprüfung in Neu Ulm.

Nach der halbjährigen Ausbildung konnten am Samstag unserer Helfer beweisen, dass sie für den Technischen Zug vorbereitet wurden und nun ihren Dienst in den Bergungs- und Fachgruppen oder im Einsatz leisten können.


An den 7 Prüfstationen mussten die Helfer arbeiten ausführen, die sie später im Einsatz auch anwenden müssen. Dazu gehörten unter anderem das Anheben von Lasten mit Hebekissen, das in Betrieb nehmen und arbeiten mit Rettungsschere und -spreizer, einen Verletzen auf eine Trage binden, zuordnen von Gefahrgutkennzeichnungen zu den jeweiligen Gefahrstoffen und auch eine Teamprüfung bei denen die Helfer in gemischten Gruppen zeigen konnten dass sie nicht nur alleine, sondern auch im Team arbeiten können: hierbei galt es einen Tunnel zu erkunden, eine vermisste Person zu suchen und diese zu retten.
Die Ausbilder sind stolz auf Ihre „Azubis“ und wünschen Ihnen allen viel Spaß und Erfolg in Ihrer neuen Einheit.

Bilder: KL, CH (THW)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: