28.04.2018, von Dominik Helms

Retten aus Fahrzeugen

Memmingen. Junghelferinnen und -helfer befassen sich mit dem Thema Retten aus Fahrzeugen. Angeleitet und unterstützt von Helfern der Fachgruppe Räumen erhielten die Nachwuchseinsatzkräfte der THW Jugend Memmingen einen Einblick, wie Personen nach einem Verkehrsunfall aus einem Fahrzeug gerettet werden können und durften auch selbst Hand anlegen ...

Wie rettet man eine eingeklemmte Person aus einem Fahrzeug? Auf was muss man achten? Welche Hilfsmittel können Feuerwehr und THW hier einsetzen, um den Patienten möglichst schonend zu retten? Welche Geräte können eingesetzt werden und wie bedient man sie? Auf diese Frage erhielten die Junghelferinnen und Junghelfer beim Jugenddienst Antworten. Mit großem Engagement betreuten sie ein Dummy-Unfallopfer und retten es unter Einsatz von Schere und Spreizer aus dem verunfallten Fahrzeug.

 

Bilder: Stephan Zettler, Stephanie Pellio


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: