08.05.2022

Schwabenausflug der THW-Jugend

Es war schon ein besonders tolles Gefühl, mal wieder gemeinsam was unternehmen zu dürfen. Insgesamt 133 TeilnehmerInnen aus sieben THW-Jugendgruppen der schwäbischen Ortsverbände Augsburg, Dillingen, Günzburg, Kempten, Neu-Ulm, Memmingen und Sonthofen, trafen sich am heutigen Samstag beim diesjährigen Schwabenausflug im Deutschen Museum und erlebten einen richtig schönen Tag.

Am Deutschen Museum in München angekommen, gab es erst einmal eine Begrüßung und ein gemeinsames Gruppenfoto (leider ohne Dillingen, deren Zug deutlich Verspätung hatte. Danach erforschten unsere Kinder und Jugendlichen das Museum in kleinen Gruppen und lernten viele tolle und spannende Dinge kennen. Besonders eindrucksvoll war der Show-Klassiker mit einer Million Volt. Bei der Vorführung der Hochspannungsanlage schlug regelmäßig der Blitz ein und der Faraday'sche Käfig stand unter Starkstrom.

Es war am Ende wirklich schön, wieder einmal gemeinsam etwas zu unternehmen und in freudige Kinderaugen zu sehen. Man spürte es, wie sehr uns das die letzten beiden Jahre gefehlt hatte und hoffen auf eine Zukunft, mit noch vielen solcher schönen und vor allem gemeinsamen Tage.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: