19.11.2011, von Thomas Sigmund

Schwabencup 2011 - Kempten holt den Pott ins Allgäu

Krumbach. Für heiße Ballgefechte und glühende Fußsohlen sorgte der traditionelle Völkerball Schwabencup der THW Jugend Schwaben. 130 Mädchen und Jungs wuselten in der Krumbacher Schulsporthalle.


Teamgeist war beim traditionellen Schwabencup-Völkerballturnier deutlich zu spüren. Denn nur im Team konnte man gegenüber den Jugendgruppen aus ganz Schwaben bestehen. Die Jugendgruppe aus Memmingen belegte den dritten Platz hinter der Jugendgruppe aus Augsburg und Kempten, welche den Wanderpokal von Neu-Ulm ins Allgäu holten.

Wer abgeworfen wird, muss raus und darf erst wieder auf das Feld, wenn er selbst einen abwirft.
Entscheidend ist die Anzahl der Abwürfe. Statt nur auszuweichen, könne man auch versuchen, den Ball zu fangen, um dann vom Feld aus zum Erfolg zu kommen.

In vielen spannenden und aufregenden Spielen unter dem Motto „Fair Play“, lieferte sich der Nachwuchs des THW einen erbitterten Kampf um den Titel.
Es zeigte sich hier wieder, dass sich Völkerball hervorragend für gemischte Jugendgruppen eignet, da Mädchen und Jungen gut zusammen in einer Mannschaft spielen können, egal wie alt sie sind. Außerdem machen das überschaubare Regelwerk und die kurze Spieldauer ein solches Turnier möglich.
In zwei Gruppen traten 12 Mannschaften aus ganz Schwaben gegeneinander an und die beiden besten jeder Gruppe machten in den Finalspielen den Sieger aus. So konnten am Ende der Veranstaltung, die besten Jugendgruppen in der Siegerehrung beglückwünscht werden. Der zweimalige Titelverteidiger aus Neu-Ulm musste sich in einem spannenden und emotionsgeladenen Halbfinalspiel den späteren Siegern aus Allgäu geschlagen geben und den Wanderpokal an diese weiterreichen!

Ergebnisse:

1.         Kempten                    
2.         Augsburg                   
3.         Memmingen   
4.         Neu-Ulm 1                  
5.         Krumbach                   
6.         Lindenberg     
7.         Neu-Ulm 2                  
8.         Schwabmünchen
9.         Nördlingen
10.       Füssen
11.       Günzburg
12.       Sonthofen
Einen herzlichen Glückwunsch an die Siegermannschaft aus Kempten ;-)

Die Fotos wurden uns freundlicher weiße von der Bezirksjugendleitung zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank hierfür.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: